Montag, 24. September 2018

Montessori Lerngruppen

montessorigruppeSchwerpunkt der Montessori-Lerngruppen ist der experimentelle und praktische Umgang mit mathematischen Lernmaterialien, die von der italienischen Ärztin und Reformpädagogin Maria Montessori entwickelt wurden. Die Kinder werden in das Material eingeführt und dazu angeleitet, selbstständig damit zu arbeiten. Ziel ist es nicht nur, die verschiedenen Grundrechenarten einzuführen, sondern die Kinder zu einem selbstständig erworbenen Verständnis der Grundrechenarten zu führen und in ihnen mathematisches Interesse und Neugierde zu wecken. Die Montessorimaterialien eignen sich auch hervorragend, um Geometrie und Bruchrechnen „begreifbar“ zu machen.

Zielgruppe der Montessori-Lerngruppen sind:

  • Vorschulkinder ( Experimentieren mit Zahlen, Mengen, Größen und Formen; Festigung: Zahlenraum 10 )
  • Grundschulkinder mit einer leichten oder austherapierten Dyskalkulie, die keine Einzeltherapie mehr benötigen oder einfach
  • Kinder, die sich mathematisch weiterbilden möchten und gerne mit größeren und höheren Zahlen, Mengen und Größen experimentieren.
  • Schüler der Sekundarstufe: Geometrie und Bruchrechnen, Zahlenraum 1 000 000

Die Montessori - Lerngruppen finden in Kleingruppen mit 2-4 Kindern statt.

„Hilf mir, es selbst zu tun“ ist der Leitsatz von Dr. Maria Montessori.


<<<  zurück